Coral Reef Conservation and Restoration in the Omics Age

149,79 

9999 vorrätig

Das rasche Sterben der Korallenriffe auf der ganzen Welt hat die Bemühungen um die Entwicklung innovativer Erhaltungs- und Wiederherstellungsmethoden vorangetrieben. Viele davon stützen sich auf „omics“-Ansätze, um genetische, genomische, transkriptomische, epigenomische oder metabolomische Daten zu gewinnen, die als Grundlage für Erhaltungs- und Wiederherstellungsmaßnahmen dienen. Dieses Buch gibt einen Überblick über den Stand der Dinge in diesem Bereich. Es behandelt Themen, die von der Nutzung genomischer und umweltbezogener DNA-Daten (eDNA) für die Planung von Meeresschutzgebieten und Kryokonservierungsstrategien über die Nutzung von Kenntnissen über anpassungsfähige genetische und epigenetische Variationen zur Maximierung der Umweltstresstoleranz von Korallenbeständen, die Nutzung von Transkriptomdaten zur Entwicklung von Frühwarnmarkern, die Nutzung von Omics-Daten über mikrobielle Symbionten zur Steuerung von Wiederherstellungsstrategien bis hin zu Anwendungen von Metabolomics und Gentechnik reichen. Es wird auch erörtert, wie Omics-Daten am besten an Ressourcenmanager weitergegeben werden können.

Es gibt noch keine Bewertungen.

Füge deine Bewertung hinzu

Schreibe die erste Bewertung für „Coral Reef Conservation and Restoration in the Omics Age“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Artikelnummer: 1416 Kategorien: ,
Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.